logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Skischule San Cassiano in Alta Badia

Nützliche Hinweise für Kunden und Interessierte

WICHTIGE INFORMATIONEN:
Die Ski & Snowboard Schule San Cassiano, bittet alle diese Informationen zu lesen. Dies hilft uns sicher zu sein, dass alles reibungslos abläuft und das Lernumfeld so sicher und angenehm wie möglich für unsere lieben Gäste und ihre Kinder ist!
Es ist von wesentlicher Bedeutung, dass alle wie folgt ausgestattet sind:

  • Helm (Alle Kinder unter 14 Jahren sind verpflichtet den Helm zu tragen, in Italien ist es seit 2003 Gesetz)
  • Geeignete Kleidung gemäß der Wetterbedingen (Schianzug, Handschuhe, Schneebrillen und Sonnenkreme)
  • Skipass
  • Ski- und/oder Snowboard- Ausrüstung

Der Skipass und die Ski-Ausrüstung sind nicht in unseren Preisen inbegriffen. Wir bitten unsere lieben Gäste diese vor der Schistunde zu erwerben.
Nur die Zustellung des Buchungscoupons an den Skilehrer berechtigt den Besuch von Privat- und/oder Gruppenkursen.

 

GRUPPENKURSE:
Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, werden die Kursstunden reduziert, in Privatstunden umgewandelt oder zurückerstattet.
Das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten, wir bitten den Kindern 11,00€ mitzugeben.
Einzelheiten, zu ärztlichen Bedingungen oder Diätvorschriften, müssen dem Staff des Bueros der Skischule und dem Skilehrer vor der Stunde mitgeteilt werden.
Bitte seien sie Pünktlich, damit wir die maximale Unterrichtszeit ausnützen können.
Falls ein Gast ein Kind bei uns in den Skikursen hat, es aber nicht innerhalb von 15 Minuten vom Kurs-ende abholt, werden wir 10,00€ /halbe Stunde verlangen müssen.

 

STORNIERUNG:
Alle Buchungen, die nicht innerhalb 48 Stunden vor der Skistunde abgesagt werden, werden nicht zurückgezahlt
Im Falle von Stornierung der Stunden, wegen Schließung der Sessellifte, großem Unwetter, Unfällen oder Krankheit, Ausfall von mechanischen Systemen oder anderen Unfällen, die nicht von der Ski
Schule San Cassiano abhängen, wird der Gast direkt von unserem Büro informiert und die bezahlten, aber nicht besuchten Stunden werden vergeltet.
Unterbrechungen der bereits bezahlten Skistunden, wegen Krankheitsgründen oder Unfällen, werden nur mit einem Ärztlichen Zeugnis eines lokalen Arztes zurückerstattet.
Die Schi Schule San Cassiano behält sich das Recht, die nicht im Voraus bezahlten Schistunden abzusagen.

 

VERSPÄTUNGSGEBÜHR:
Wegen der Art unserer Tätigkeit und weil wir oft sehr viel zu tun haben und uns schnell von einem Ort in den nächsten begeben müssen, müssen wir darauf bestehen, dass unsere Gäste pünktlich sind. Die Schilehrer sind gebeten bis zu 45 Minuten zu warten. Falls der Gast nicht unser Büro oder den Lehrer benachrichtigt hat um die Verspätung mitzuteilen, hat der Schilehrer das Recht sich zu entfernen und der Gast muss sich um die Bezahlung der ganzen Stunde kümmern.